Zurück zur Startseite     powered by instock – der börseninformationsdienst
       
Sie sind hier: Home > S
   
  Börsenbegriff mit
 

 

Sarbanes-Oxley Act

Der am 30. Juli 2002 von US-Präsident George W. Bush unterzeichnete Sarbanes-Oxley Act (SOA) wird als die bedeutendste Änderung der US-Wertpapiergesetze seit dem Securities Act von 1933 und dem Securities Exchange Act von 1934 bezeichnet. Hintergrund des Gesetzes waren die Unternehmenszusammenbrüche von Enron und Worldcom sowie weitere Fälle von Bilanzfälschungen.

Ziel des Gesetzes ist die Wiederherstellung des Vertrauens der Anleger in die Richtigkeit der veröffentlichten Finanzdaten von Unternehmen, die den amerikanischen Rechtsvorschriften unterliegen. Dazu gehören insbesondere die deutschen Unternehmen, deren Wertpapiere an einer amerikanischen Börse gehandelt werden und deutsche Tochterunternehmen amerikanischer Gesellschaften.

Neben einer Neuregelung der Verantwortlichkeiten von Unternehmensmanagern und einer verschärften Haftung der Wirtschaftsprüfer, wurden auch die Anforderungen an die Richtigkeit von veröffentlichten Finanzdaten erheblich verschärft. Daneben wird das Verhältnis zwischen Abschlussprüfer und Mandant präzisiert. Schließlich wird duch das Gesetz ein neues Aufsichtsgremium über die Wirtschaftsprüfer geschaffen - das Public Company Oversight Accounting Board (PCAOB).

Börsenbegriffe mit 'S'
Sale-and-Leaseback-Geschäft
Savonettes
Scalping
Schlusskurs
Schulter-Kopf-Schulter-Formation
Schütt-aus-Hol-zurück-Verfahren
Scoach
SEC
Secondary Offering
Secondhand-Policen
Sekundärmarkt
Sensex 30-Index
Sentiment-Indizes
SETX-Index
Shake out
Shareholder Value
Sharpe-Ratio
Shelf Offering
Shiften
Short Squeeze
Short-Position
Short-Seller
SICAV
Sichere Hände
Slippage
Small Cap
SMI
Smoothing
Société d'Investissement à Capital Variable
Sokaiya
South-East Europe Traded Index
SOX
SPAC
Sperrminorität
Spin-off
Spreads
Sprint-Zertifikate
Squeeze out
SSE 50-Index
Staatsanleihen
Stagflation
Start-Buy-Order
Stempelsteuer
Stillhalter
Stochastik
Stop Orders
Stop-Buy-Order
Straddle
Straight Bond
Strategie-Zertifikat
Strike-Price
Survivorship bias
Swap
Swaption
Switchen
Systemische Risikofaktoren

 

 
   
   
 
© Copyright 2017 by instock.de
   
Bookmark setzen: Wong It! DiggIt! Del.icio.us TechnoratiFaves Spurl! Furl It Save to Yahoo! My Web