Zurück zur Startseite     powered by instock – der börseninformationsdienst
       
Sie sind hier: Home > I
   
  Börsenbegriff mit
 

 

Investmentzertifikat

Investmentzertifikate sind Anteile an einem Wertpapier- oder Immobilienfonds. Bei offenen Fonds wird der Rücknahmepreis börsentäglich aus dem Kurswert des Fondsvermögens (Inventarwert) einschließlich Kassenbestand dividiert durch die Anzahl der umlaufenden Anteile ermittelt. Die Investmentgesellschaft ist zur Rücknahme von Anteilen verpflichtet. Für Anteile an geschlossenen Investmentfonds (Immobilienfonds) existiert kein organisierter Markt. Anteile bestimmter Fonds werden an der Börse gehandelt.

Börsenbegriffe mit 'I'
Ibex 35
IF-X
Immediate-or-cancel Auftrag
Immobilienfonds
Impairmenttest
Implizite Volatilität
In line
Index-Zertifikat
Indexfonds
Indikativer NAV
Indikativer Verkaufspreis
Indossatar
Inflation
Inhaberaktien
Innerer Wert
Innerer Wert
Inselwende
Institutionelle Anleger
Intech-Fonds
Interimsschein
International Accounting Standards
Intra-Day-Handel
Investment-Aktiengesellschaft
IOC
ISIN-Code System
ISM-Index
Issue Price
Itraxx Europe-Index

 

 
   
   
 
© Copyright 2017 by instock.de
   
Bookmark setzen: Wong It! DiggIt! Del.icio.us TechnoratiFaves Spurl! Furl It Save to Yahoo! My Web