Zurück zur Startseite     powered by instock – der börseninformationsdienst
       
Sie sind hier: Home > F
   
  Börsenbegriff mit
 

 

Floating Rate Notes (FRN)

Floating Rate Notes (FRN) sind variabel verzinsliche Anleihen (Laufzeit 3 Monate bis 20 Jahre), bei denen der Coupon, dass heißt die Verzinsung, variabel gestaltet ist und meist einem Referenzzinssatz angepaßt wird. Die Anpassung erfolgt gewöhnlich alle sechs Monate an die Geldmarktverhältnisse. FRNs werden zum Beispiel auf den Libor oder Euribor emittiert, mit einem Aufschlag auf den dort gehandelten Zins und mit einer bestimmten Laufzeit. In Phasen inverser Zinsstruktur ist die Anlage von Geldern auf dem Geldmarkt besonders lukrativ, da die Renditen hier höher liegen als bei Anlagen mit längerer Zinsbindung.

Börsenbegriffe mit 'F'
Fair Value
Fallen Angels
Fazilität
FED-Bias
Feindliche Übernahme
Festverzinsliche Wertpapiere
Fibonacci-Retracement
Fiduziarische Eintragung
Fill-or-kill
Flatfee
Floor
Floor Broker
FOMC
Fonds
Fonds-Boutique
Fondsshops
Fondsvermittler
Forex-Broker
Fortlaufende Notierung
Free Cash Flow
Freefloat
Freimakler
Freiverkehr
FTSE 100
FTSE Epra/Nareit Global Real Estate Index
Fundamentalanalyse
Fungibilität
Future

 

 
   
   
 
© Copyright 2017 by instock.de
   
Bookmark setzen: Wong It! DiggIt! Del.icio.us TechnoratiFaves Spurl! Furl It Save to Yahoo! My Web