Zurück zur Startseite     powered by instock – der börseninformationsdienst
       
Sie sind hier: Home > G
   
  Börsenbegriff mit
 

 

GEX

GEX steht für German Entrepreneurial Index. Dieser 2005 eingeführte Index enthält an der Börse Frankfurt im Prime Standard notierte deutsche mittelständische Unternehmen in der Wachstumsphase. GEX-Unternehmen sind eigentümergeführt – das heißt Vorstände, Aufsichtsratsmitglieder oder deren Familien besitzen zwischen 25 und 75 Prozent der Stimmrechte – und ihr Börsengang liegt nicht länger als zehn Jahre zurück.

Börsenbegriffe mit 'G'
G-Mind
Gap
Gap-close
Gate-M
Gearing
Genehmigtes Kapital
Genußscheine
Geregelter Markt
German Entrepreneurial Index
Geschäftsbericht
Geschlossene Fonds
Gewinn je Aktie
Gewinnmitnahme
Gewöhnliche Geschäftstätigkeit
Giratar
Gleitender Durchschnitt
Gold Bugs
Gold Bullion Securities
Goldparität
Good-till-cancelled Auftrag
Good-till-date Auftrag
Goodwill
Gratisaktien
Grauer Kapitalmarkt
Graumarkt
Greenback
Greenshoe
Großaktionär
Growth-Investing
Grundkapital
GSCI

 

 
   
   
 
© Copyright 2017 by instock.de
   
Bookmark setzen: Wong It! DiggIt! Del.icio.us TechnoratiFaves Spurl! Furl It Save to Yahoo! My Web