Zurück zur Startseite     powered by instock – der börseninformationsdienst
       
Sie sind hier: Home > H
   
  Börsenbegriff mit
 

 

High Yields

High Yields sind spekulative Anleihen, die von Unternehmen mit mittelmäßiger Kreditwürdigkeit oder von Schwellenländern herausgegeben werden. Weil bei diesen Anleihen das Risiko größer ist, daß die Schuldner ihre Schulden nicht bedienen können, werden die Anleger mit einem Renditeaufschlag auf den bei Staatsanleihen aus den Industrieländern gerade üblichen Zins belohnt. Für die Kursentwicklung spielen neben den Zinsen für Staatsanleihen auch Rating-Änderungen und der Verschuldungsgrad des Emittenden eine Rolle.

Börsenbegriffe mit 'H'
H-Aktien
Halten
Hammer
Handelssegment
Hang Seng-Index
Hanging Man
Hauptversammlung
Hausse
Hebel
Hedge-Fonds
Hexensabbat
Hinterlegungsschein
Historische Volatilität
Historisches Wertpapier
Hochiminh Stock Exchange
Holländisches Verfahren
horizontaler Spread
HUI-Index
Hurdle rate
Hybridkapital
Hypothekenpfandbrief

 

 
   
   
 
© Copyright 2017 by instock.de
   
Bookmark setzen: Wong It! DiggIt! Del.icio.us TechnoratiFaves Spurl! Furl It Save to Yahoo! My Web