Zurück zur Startseite     powered by instock – der börseninformationsdienst
       
Sie sind hier: Home > D
   
  Börsenbegriff mit
 

DCF

Discounted cash-flow (DCF) heißt auf deutsch "abgezinste Einnahmenüberschüsse". Die DCF-Methode wird vor allem für Firmenbewertungen beziehungsweise für Immobilieninvestitionen genutzt. Damit soll ermittelt werden, welcher Kaufpreis aus den Erträgen einer Investition auf Dauer zurückzugewinnen ist.

Börsenbegriffe mit 'D'
Dachfonds
Damnum
Dart
Dart-Schein
Dax
Dax 100
Dax Future
Dax Global Russia Index
Dax-Sentiment-Index
Dax-Zertifikat
Day Trading
Decoupled Bookbuilding
Deflation
Delivery
Depot
Derivate
Designated Sponsor
Devisen
Diamant
Dilutiert
Dirty Price
Disagio
Discount-Zertifikat
Diskontsatz
Divergenzen
Dividende
Dividendenrendite
DJIA
Doji
Dollar-Anleihen
Doppelter Boden
Doppelwährungsanleihe
Double dip
Dow Jones DIFC Arabia Titans 50
Dow Jones Index
Downtick-Rule
Dreifacher Hexensabbat
Due Diligence
Duration
DVFA
DVFA-Formel

 

 
   
 
© Copyright 2019 by instock.de
   

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| frauenfinanzseite.de
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

 

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2019 by instock.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.