Zurück zur Startseite     powered by instock – der börseninformationsdienst
       
Sie sind hier: Home > V
   
  Börsenbegriff mit
 

 

Vorzugs- und Stammaktien

Vorzugsaktien, auch Vorzüge genannt, sind Anteilsscheine, mit der vom Inhaber kein Stimmrecht auf der Hauptversammlung ausgeübt werden kann. Häufig besitzen Vorzugsaktien als Ausgleich dafür Sonderrechte, wie zum Beispiel eine höhere Dividendenzahlung.

Das Gegenstück ist die Stammaktie, die mit einem Stimmrecht für die Hauptversammlung versehen ist.

Value at Risk
Verfallstag

 

 
   
   
 
© Copyright 2017 by instock.de
   
Bookmark setzen: Wong It! DiggIt! Del.icio.us TechnoratiFaves Spurl! Furl It Save to Yahoo! My Web