Zurück zur Startseite     powered by instock – der börseninformationsdienst
       
Sie sind hier: Home > Z
   
  Börsenbegriff mit
 

 

Zerobonds

Zerobonds werden Anleihen genannt, die nicht mit Zinskupons ausgestattet sind (Null-Kupon-Anleihe). Anstelle periodischer Zinszahlungen stellt die Differenz zwischen dem Rückzahlungskurs und dem Emissionskurs den Zinsertrag bis zur Endfälligkeit dar. Der Anleger erhält demnach nur eine Zahlung - den Verkaufserlös bei einem vorzeitigen Verkauf oder den Tilgungserlös bei Fälligkeit. Zerobonds werden meist mit einem hohen Abschlag (Disagio) emittiert und im Tilgungszeitpunkt zum Kurs von 100 Prozent (zu Pari) zurückgezahlt. Je nach Laufzeit, Schuldnerbonität und Kapitalmarktzinsniveau liegt der Emissionskurs mehr oder weniger deutlich unter dem Rückzahlungskurs.

Börsenbegriffe mit 'Z'
ZEC
Zedent
Zeichnen
Zession
Zessionar
Zinstender
Zug-um-Zug-Geschäft
Zusatzdividende
Zwiebel-Warrant
Zyklische Werte

 

 
   
   
 
© Copyright 2017 by instock.de
   
Bookmark setzen: Wong It! DiggIt! Del.icio.us TechnoratiFaves Spurl! Furl It Save to Yahoo! My Web