Zurück zur Startseite     powered by instock – der börseninformationsdienst
       
Sie sind hier: Home > M
   
  Börsenbegriff mit
 

 

Momentum

Das Momentum ist ein Trendindikator der technischen Aktienanalyse. Es misst die Schwungkraft eines Marktes. Dazu wird vom aktuellen Schlusskurs ein Kurs aus der Vergangenheit - üblich sind 10, 20, 30, 50 oder 250 Tage - abgezogen. Diese Berechnung wird jeden Tag vorgenommen und auf einem Chart aufgezeichnet. Solange das Momentum steigt, ist der Aufwärtstrend intakt. Dagegen deutet ein fallendes Momentum auf ein Abschwächen der Aufwärtsbewegung hin und warnt damit vor einer Trendwende.

Börsenbegriffe mit 'M'
M&A
M:access
MACD-Indikator
Managed Accounts
Management-Fee
Mantel
Marge
Margin
Margin Call
Market Maker
Market Outperform
Market Performer
Market Underperform
Market-Timing
Marktenge
Marktkapitalisierung
Marktneutrale Aktienstrategien
Marktusancen
Matching
Maximum draw down
MDax
Medium Term Notes
Merger
Mezzanine Finanzierung
Mibtel
Milchmädchen-Hausse
Mindestreserve
Minusankündigung
Mistrade-Regelung
Montanwerte
MSCI Hedge Index
MSCI-Index
Mündelsichere Fonds
Musterdepot

 

 
   
   
 
© Copyright 2017 by instock.de
   
Bookmark setzen: Wong It! DiggIt! Del.icio.us TechnoratiFaves Spurl! Furl It Save to Yahoo! My Web