Zurück zur Startseite     powered by instock – der börseninformationsdienst
       
Sie sind hier: Home > R
   
  Börsenbegriff mit
 

 

Rex

Zeitgleich mit dem Start des Deutschen Aktienindex wurde zum Jahreswechsel 1987 auch der Rentenindex Rex eingeführt, der die Wertentwicklung von Bundesanleihen abbildet. Er umfasst keine tatsächlich gehandelten Rentenpapiere, sondern eine fixe Zahl von 30 sogenannten "synthetischen Anleihen" mit einer Laufzeit von 1 bis 10 Jahren und Zinskupons von 6, 7,5 und 9 Prozent (fix). Die fiktiven Anleihe-Kurse werden auf Basis der Renditen aller notierten Bundesanleihen ermittelt. Zinszahlungen werden tageweise angerechnet und reinvestiert, man spricht von der sogenannten Performance-Methode.

Börsenbegriffe mit 'R'
Rallye
Rating
RDX
Recommended List
Red Chips
Reduzieren
Regressionsgerade
REITs
Rendite
Rentabilität
Renten / Rentenwerte
Reoffer
Repackaged Bonds
Restschuldversicherung
Reuters-Einkaufsmanager-Index
Reverse Floater
Reverse Split
Rezession
Risikoprämie
Rising Wedge
ROCE
ROI / ROE
Roll-over-Kredit
RTS / RTX
Russian Depositary Receipts Index

 

 
   
   
 
© Copyright 2017 by instock.de
   
Bookmark setzen: Wong It! DiggIt! Del.icio.us TechnoratiFaves Spurl! Furl It Save to Yahoo! My Web