Zurück zur Startseite     powered by instock – der börseninformationsdienst
       
Sie sind hier: Home > N
   
  Börsenbegriff mit
 

 

Namensaktie

Namensaktien sind auf den Namen des Eigentümers ausgestellte Aktien. Gesellschaften, die solche Aktien ausgeben, führen ein Register mit sämtlichen Aktionärsnamen. Wenn ein Eigentümer das Papier verkauft, wird dies auch im Namensregister durch die Aktiengesellschaft vermerkt. Namensaktien können nur durch Unterschrift auf der Rückseite (Indossament) übertragen werden. Wegen ihrer umständlichen Handhabung sind Namensaktien inzwischen selten geworden.

Börsenbegriffe mit 'N'
N-11
Nachrangige Anleihen
NASD
NAV
Nebenwerte
Nennwert / Nominalwert
Net Asset Value
Nettoinventarwert
Neuemission
Neuer Markt
Neuronale Börsennetze
Neutral
Nikkei 225
Nikkei-Index
No Rating
Non Disclosure Agreement
Nonvaleur
Nostroeffekten
Notes
Notierung
Notleidender Kredit
NRW-Mix
NVI

 

 
   
   
 
© Copyright 2017 by instock.de
   
Bookmark setzen: Wong It! DiggIt! Del.icio.us TechnoratiFaves Spurl! Furl It Save to Yahoo! My Web