Zurück zur Startseite     powered by instock – der börseninformationsdienst
       
Sie sind hier: Home > K
   
  Börsenbegriff mit
 

 

Kerzenchart

Der Kerzenchart oder auch Candlestick-Chart stammt aus dem asiatischen Raum der Chartanalyse und ist einem Balkenchart sehr ähnlich. Der Kursverlauf gleicht dem Körper einer Kerze: ein schmales Rechteck mit einer dünnen Linie oben und unten – Schatten oder Docht genannt. Die untere Begrenzung des Rechtecks markiert dabei den Eröffnungskurs, die obere den Schlusskurs einer Periode. Die Linien ober- und unterhalb des Kerzenkörpers zeigen den Höchst- beziehungsweise Tiefstkurs an. Liegt der Schlusskurs über dem Eröffnungskurs, ist Kerze weiß, im umgekehrten Fall ist der Kerzenkörper dunkel. Kerzencharts eigenen sich aufgrund der vielfältigen Informationen insbesondere für kurz- und mittelfristige Analysen.

Börsenbegriffe mit 'K'
KAGG
KCV
KGV
Klassischer Optionsschein
Kleinaktionär
Knock-Out-Warrants
Kontrast-Wert
Kreuzwiderstand
Krügerrand
Kupon
Kursintervention
Kursziel
Kuxe

 

 
   
   
 
© Copyright 2017 by instock.de
   
Bookmark setzen: Wong It! DiggIt! Del.icio.us TechnoratiFaves Spurl! Furl It Save to Yahoo! My Web