Zurück zur Startseite     powered by instock – der börseninformationsdienst
       
Sie sind hier: Home > D
   
  Börsenbegriff mit
 

 

Diamant

Der Diamant ist eine besondere Chartformation, die normalerweise als Umkehrformation auftritt, manchmal aber auch als Trendfortsetzungsformation. Die normale Gestalt entspricht einem rechteckigen Diamanten.

Ein Diamant entsteht häufiger an wichtigen Hochpunkten, als an Tiefpunkten, da zu seiner Ausformung ein recht aktiver Markt erforderlich ist. Viele Komplexe Kopf-Schulter Formationen sind potentielle Diamant-Formationen. Das wichtigste Unterscheidungsmerkmal findet sich auf der rechten Seite der Formation. Dort sollten sich bei einem Diamanten wie bei einem symmetrischen Dreieck unter nachlassenden Umsätzen zwei zusammenlaufende Linien zeigen.

Entsteht ein Diamant nach einem längerfristigen Aufwärtstrend , so wirkt ein Verlassen des Diamanten nach oben trendbestätigend, hingegen ein Verlassen des Diamanten nach unten als Trendwechsel.

Entsteht ein Diamant in einem längerfristigen Abwärtstrend, so wirkt ein Verlassen des Diamanten nach unten ebenfalls trendbestätigend, hingegen ein Verlassen des Diamanten nach oben als Trendwechsel.

Börsenbegriffe mit 'D'
Dachfonds
Damnum
Dart
Dart-Schein
Dax
Dax 100
Dax Future
Dax Global Russia Index
Dax-Sentiment-Index
Dax-Zertifikat
Day Trading
DCF
Decoupled Bookbuilding
Deflation
Delivery
Depot
Derivate
Designated Sponsor
Devisen
Dilutiert
Dirty Price
Disagio
Discount-Zertifikat
Diskontsatz
Divergenzen
Dividende
Dividendenrendite
DJIA
Doji
Dollar-Anleihen
Doppelter Boden
Doppelwährungsanleihe
Double dip
Dow Jones DIFC Arabia Titans 50
Dow Jones Index
Downtick-Rule
Dreifacher Hexensabbat
Due Diligence
Duration
DVFA
DVFA-Formel

 

 
   
   
 
© Copyright 2017 by instock.de
   
Bookmark setzen: Wong It! DiggIt! Del.icio.us TechnoratiFaves Spurl! Furl It Save to Yahoo! My Web