Zurück zur Startseite     powered by instock – der börseninformationsdienst
       
Sie sind hier: Home > U
   
  Börsenbegriff mit
 

Umlaufrendite

Bei der Umlaufrendite - oder genauer – bei der Umlaufrendite festverzinslicher Wertpapiere inländischer Emittenten handelt es sich um einen Kennwert, der die Durchschnittsrendite aller börsennotierten deutschen Anleihen mit einer Restlaufzeit von mehr als vier Jahren angibt. Die Umlaufrendite spiegelt das aktuelle Markzinsniveau wider. Sie wird regelmäßig von der Bundesbank veröffentlicht.

Börsenbegriffe mit 'U'
Umbrella-Fonds
Umgekehrte SKS-Formation
Umsatzrendite
Underlying
Ungedeckter Optionsschein
Untertasse
Up-and-Down-Graden
Usuancen
UTX

 

 
   
 
© Copyright 2019 by instock.de
   

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| frauenfinanzseite.de
| Geld & Genuss
| gentleman today
| genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock.de
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Fotograf Fotomensch Berlin
| Unter der Lupe

 

Lesezeichen hinzufügen bei: Del.icio.us Google Bookmark Reddit

© 2019 by instock.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.