Zurück zur Startseite     powered by instock – der börseninformationsdienst
       
Sie sind hier: Home > U
   
  Börsenbegriff mit
 

 

Umlaufrendite

Bei der Umlaufrendite - oder genauer – bei der Umlaufrendite festverzinslicher Wertpapiere inländischer Emittenten handelt es sich um einen Kennwert, der die Durchschnittsrendite aller börsennotierten deutschen Anleihen mit einer Restlaufzeit von mehr als vier Jahren angibt. Die Umlaufrendite spiegelt das aktuelle Markzinsniveau wider. Sie wird regelmäßig von der Bundesbank veröffentlicht.

Börsenbegriffe mit 'U'
Umbrella-Fonds
Umgekehrte SKS-Formation
Umsatzrendite
Underlying
Ungedeckter Optionsschein
Untertasse
Up-and-Down-Graden
Usuancen
UTX

 

 
   
   
 
© Copyright 2017 by instock.de
   
Bookmark setzen: Wong It! DiggIt! Del.icio.us TechnoratiFaves Spurl! Furl It Save to Yahoo! My Web